Mittwoch, 10. Oktober 2012

#5

Die Sonne strahlt durch das Fenster und die Vögel zwitschern,
als wenn es kein Morgen mehr gäbe.
Zugegeben, es gibt unerfreulichere Arten, geweckt zu werden.
Da draußen, jenseits der warmen Heizungsluft
und der warmen Bettdecke,
wartet ein perfekter Tag, der gelebt werden will.
Nur weiß ich heute leider nichts mit mir anzufangen.
Ich bin unmotivert und antriebslos.
Schande über mein Haupt!


Nunja, hier noch ein Bild gegen die Antriebslosigkeit.

Kommentare:

  1. so gehts mir aber auch..aufzustehen und zu wissen der Tag bringt eh wieder nichts...grausam

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    dein Blog gefällt mir richtig gut, nur solltest du es irgendwie schaffen, die Sidebar wieder an ihren Platz zu bekommne, wäre es noch schöner :)
    Mir gefällt das Farbkonzept sehr gut, viel Spaß und Erfolg in der Bloggerwelt - freue mich auf weiter Posts <3

    AntwortenLöschen